205.000 €
Kaufpreis
75 m²
Wohnfläche (ca.)
k.A.
Zimmer
798 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis

205.000 €

Käuferprovision

7,14% (inkl. 19% MwSt.)

Immobilie

Das Haus

Bungalow
Baujahr: 1932

  • Zustand:renoviert
  • Garten, Wintergarten

frei ab nV

  • Stellplatz: Carport
  • Bad mit Dusche und Fenster
  • Einbauküche
  • Böden:Dielenboden, Fliesenboden
  • Kunststofffenster
  • Ausstattung:neuwertig

Energie / Versorgung

Energieausweis (Verbrauchsausweis)
 
C 150
 
 
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Gebäudetyp: Wohngebäude
Baujahr: laut Energieausweis1932
Wesentliche Energieträger: Strom
Endenergieverbrauch: 146,89 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse C
Gültigkeitseit 23.10.2017
  • Energieträger:Elektro
  • Fußbodenheizung

Objektbeschreibung

In einer idyllischen, am Waldesrand gelegenen Eigenheimsiedlung in Falkensee bei Berlin – Spandau, liegt dieses um 1932 im Bungalow – Stiel erbaute Haus mit einer Wohnfläche von ca. 47 qm im Erdgeschoss sowie ca. 21 qm im Dachgeschoss.

Im Erdgeschoss stehen neben einem Duschbad mit barrierefreier Dusche , einer separaten Küchenzeile, einem Wintergarten, einem Kaminofen noch ein großzügiger Wohn- und Eßbereich zur Verfügung.

Die Beheizung erfolgt mittels Infrarot Heizkörper bzw. Fußbodenheizung, die elektrisch betrieben wird.

Das Haus insgesamt befindet sich einen sehr gepflegten und durchrenovierten Zustand. In jüngster Zeit wurden neue Thermofenster eingebaut sowie 2012 das Dach des Hauses erneuert.

Auf dem erschlossenen, durchgrünte und sehr gepflegten Grundstück – teils mit Nadelbaumbestand – mit einer Gesamtgröße von ca. 798 qm stehen weiterhin ein Carport, ein Geräteschuppen, eine Werkstatt sowie ein beheizter Bungalow mit einer Größe von ca. 16 qm (Duschbad mit Sauna und Küchenzeile) für Übernachtungsgäste zur Verfügung.

Eckdaten
• Wald und Seenreiche Lage
• fantastische Naherholung
• Gestaltungspotenzial

Lage

Objektanschrift

14612 Falkensee

Umgebung

Lagebeschreibung

Falkensee liegt am nordwestlichen Rand Berlins im sogenannten „Speckgürtel“ von Berlin und gehört zum Land Brandenburg. Im Osten grenzt Falkensee an Berlin – Spandau.

Restaurants, zwei Gymnasien, das Waldbad Falkensee sowie Einkaufsmöglichkeiten liegen in der näheren bzw. weiteren Umgebung und sind teils fußläufig erreichbar.
Die Autobuslinie 653 liegt ca. 10 Gehminuten zur Haltestelle entfernt bietet einen direkten Anschluss zum Bahnhof Falkensee, von wo der Fernbahnhof Spandau, die Spandauer Altstatt, das Shopping Center „Spandauer Arcarden“ sowie zügig die Berliner Innenstadt erreichbar sind.

Der Berliner Hauptbahnhof und Flughafen Tegel sind per Pkw vom Grundstück aus in ca. 40 Minuten bzw. 50 Minuten erreichbar.

Detailauskünfte zum Objekt

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, Ihnen weitere Detailauskünfte zu übersenden, benötigen wir Ihre vollständigen Daten, vollständige Adresse und vorzugsweise eine Mobilnummer oder Rufnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

Sonstiges

Sämtliche Angaben basieren auf Auskünften der Verkäufer, die von uns nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen wurden, auch ständig aktualisiert werden, für die wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen können. Wir weisen auf unsere anliegenden Geschäfts- und Provisionsbedingungen hin, die von Ihnen im Zusammenhang mit dem Zustandekommen eines Kauf- oder anders gearteten Vertrages über dieses Objekt als mit der Annahme des Expose´s verbindlich anerkannt werden; bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages berechnen wir Ihnen 7,14 % des Kaufvertrages (inkl. 19 % MwSt.) als Maklercourtage für unsere nachweisende oder vermittelnde Tätigkeit. Wir bitten dringlichst, Außenbesichtigungen nur unter Wahrung strengster Diskretion und Innenbesichtigungen ausschließlich nach Absprache mit unserem Büro vornehmen zu wollen. Hierfür stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.